Michaela May  @ Janine Guldener
@ Janine Guldener

Vita und Filmographie von Michaela May

Obwohl sie schon 1963 als Kind in Onkel Toms Hütte und Heidi vor der Kamera stand, schlug sie nach dem Abitur zunächst einen anderen Weg ein und absolvierte eine Ausbildung als Kindergärtnerin. Parallel dazu kehrte sie jedoch immer wieder zu Film und Fernsehen zurück und spielte ab 1972 auch Theater in Berlin, Hamburg und München und feierte zuletzt auch auf Tournee große Erfolge mit den Komödien Gefallene Engel und Toutou.

 

1974 erlebte die Münchnerin dann ihren Durchbruch mit Helmut Dietls fast schon legendärer Serie Münchner G’schichten. Sie wurde Star zahlreicher bayerischer TV-Produktionen wie Monaco Franze und Kir Royal, beide ebenfalls von Helmut Dietl, sowie Hans im Glück, Irgendwie und Sowieso und Zur Freiheit von Franz Xaver Bogner, die inzwischen Kultstatus haben.

 

Es folgten weitere erfolgreiche Serien und Krimi-Reihen, Fernsehfilme und Mehrteiler wie z.B. Liebe und weitere Katastrophen, Alles was Recht ist, Die göttliche Sophie und auch in der Kinokomödie Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit zeigte Michaela May ihre große Wandlungsfähigkeit.

In fast 40 Jahren spielte sie in mehr als 200 Fernsehfilmen, arbeitete mit Regisseuren wie Dominik Graf, Marc Rothemund, Andreas Kleinert oder Bernd Schadewald zusammen.

 

In der hochgelobten Krimireihe Polizeiruf 110 wurde sie als Kommissarin Jo Obermaier u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet.

Auch mit ihren unterschiedlichen Lesungen und Hörbüchern sowie als Autorin ihre Buches Mitten im Leben mit Yoga hat sich Michaela May einen Namen gemacht.

 

Seit 1996 engagiert sie sich für Kinder, die an der unheilbaren Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose leiden. Sie ist Mitglied im Kuratorium des Mukoviszidose e.V. und Patin im SOS-Kinderdorf in Ghana. Dafür erhielt sie die Medaille München leuchtet und die Bayerische Staatsmedaille für soziale Dienste. 2011 wurde Michaela May mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

 

 

Filmografie (Auswahl)

2014

FAMILIENFEST

TV-Film - Regie: Lars Kraume

 

FRAU ROGGENSCHAUBS REISE

TV-Film - Regie: Kai Wessel


FRANZISKAS WELT

TV-Film - Regie: Bruno Grass


WAHLVERSPRECHEN UND ANDERE LÜGEN

TV-Film - Regie: Hans-Jürgen Tögel


2012

UNTERWEGS MIT ELSA

TV-Film - Regie: Bettina Woernle

 

ELLI GIBT DEN LÖFFEL AB

TV-Film - Regie: Edzard Onneken

 

2011

FREDERIKS SCHULD

TV-Film - Regie: Udo Witte

 

LEUCHTTURM MIT AUSSICHT

TV-Film - Regie: John Delbridge

 

STURM AM EHEHIMMEL

TV-Film - Regie: John Delbridge

 

KOMMISSAR STOLBERG - TÖDLICHES NETZ

TV-Serie - Regie: Andi Niessner

 

2010

ALLES WAS RECHT IST - SEIN ODER NICHTSEIN

TV-Reihe - Regie: Christoph Schrewe

 

DIE GÖTTLICHE SOPHIE - DAS FINDELKIND

TV-Film - Regie: Hajo Gies

 

LOUISAS LÄCHELN

TV-Film - Regie: Peter Weissflog

 

FÜR IMMER FRÜHLING

TV-Film - Regie: Michael Karen

 

2009

ALLES WAS RECHT IST - VÄTER

TV-Reihe - Regie: Christoph Schrewe

 

TRAU' NIEMALS DEINEM CHEF

TV-Film - Regie: Marcus Ulbricht

 

DIE GÖTTLICHE SOPHIE

TV-Film - Regie: Hajo Gies

 

2008

ALLES WAS RECHT IST - DIE ITALIENISCHE VARIANTE

TV-Reihe - Regie: Peter Gersina

 

DIE SENNERIN

TV-Film - Regie: Dietmar Klein

 

ALLES WAS RECHT IST

TV-Reihe – Regie: Zoltan Spirandelli

 

LARA

Spielfilm - Regie: Bernd Schadewald

 

POLIZEIRUF 110 - ENDSPIEL

TV-Reihe - Regie: Andreas Kleinert

 

2007

POLIZEIRUF 110 - ROSIS BABY

TV-Reihe - Regie: Andreas Kleinert

 

POLIZEIRUF 110 - WIE IST DIE WELT SO STILLE

TV-Reihe - Regie: Alain Gsponer

 

UNSER MANN IM SÜDEN

TV-Reihe - Regie: Martin Gies

 

VIER TAGE TOSKANA

TV-Film - Regie: Michael Keusch

 

2006

POLIZEIRUF 110 - JENSEITS

TV-Reihe - Regie: Eoin Moore

 

POLIZEIRUF 110 - TAUBERS ANGST

TV-Reihe - Regie: Klaus Krämer

 

2005

POLIZEIRUF 110 - ER SOLLTE TOT

TV-Reihe - Regie: Dominik Graf

 

POLIZEIRUF 110 - MIT ANDEREN AUGEN

TV-Reihe - Regie: Buddy Giovinazzo

 

POLIZEIRUF 110 – DIE PRÜFUNG

TV-Reihe - Regie: Eoin Moore

 

2004

POLIZEIRUF 110 - DER SCHARLACHROTE ENGEL

TV-Reihe - Regie: Dominik Graf

 

POLIZEIRUF 110 - DIE MASS IST VOLL

TV-Reihe - Regie: Klaus Krämer

 

DER TRAUM MEINES MANNES

TV-Film - Regie: Karl Kases

 

2003

POLIZEIRUF 110 - VATER UNSER

TV-Reihe - Regie: Bernd Schadewald

 

POLIZEIRUF 110 - TIEFE WUNDEN

TV-Reihe - Regie: Buddy Giovinazzo

 

2002

POLIZEIRUF 110 - PECH & SCHWEFEL

TV-Reihe - Regie: Klaus Krämer

 

POLIZEIRUF 110 - SILIKON WALLI

TV-Reihe - Regie: Manfred Stelzer

 

SAMBA BAVARIA

TV-Film - Regie: Andi Niessner

 

2001

POLIZEIRUF 110 - UM KOPF UND KRAGEN

TV-Reihe - Regie: Peter Patzak

 

HOCHZEIT ZU VIERT

TV-Film - Regie: Heidi Kranz

 

2000

POLIZEIRUF 110 - GELOBTES LAND

TV-Reihe - Regie: Peter Patzak

 

POLIZEIRUF 110 - FLUCH DER GUTEN TAT

TV-Reihe - Regie: Hans-Günther Bücking

 

1998 LIEBE UND WEITERE KATASTROPHEN

TV-Reihe - Regie: Bernd Fischerauer

 

1997

DAS MERKWÜRDIGE VERHALTEN GESCHLECHTSREIFER GROSSSTÄDTER ZUR PAARUNGSZEIT

Spielfilm - Regie: Marc Rothemund

 

WIDOWS

Spielfilm - Regie: Sherry Horman

 

ZUM STERBEN SCHÖN

TV-Film - Regie: Friedemann Fromm

 

1995

DIE GELIEBTE

TV-Film - Regie: Dagmar Damek

 

LOVERS

TV-Film - Regie: Xaver Schwarzenberger

 

1992

TATORT - KESSELTREIBEN

TV-Reihe - Regie: Peter Schulze-Rohr

 

1991

PRINZESSIN FANTAGHIRÒ

TV-Reihe – Regie: Lamberto Bava

 

1989

EIN FALL FÜR ZWEI - DER SCHLÜSSEL

TV-Reihe - Regie: Detlef Rönfeldt

 

1988

LEBENSLÄNGLICH - GANZ OHNE GNADE

TV-Film - Regie: Jörg Grünler

 

1987 ZUR FREIHEIT

TV-Serie - Regie: Franz Xaver Bogner

  

1987

HANS IM GLÜCK

TV-Serie - Regie: Frank Stecker

 

DAS HINTERTÜRL ZUM PARADIES

TV-Film - Regie: Reinhardt Donga

 

1986

KIR ROYAL - KÖNIGLICHE HOHEIT

TV-Serie - Regie: Helmut Dietl

 

IRGENDWO UND SOWIESO

TV-Serie - Regie: Franz Xaver Bogner

 

1985

SCHAFKOPFRENNEN

TV-Serie - Regie: Bernd Fischerauer

 

1981

MONACO FRANZE

TV-Serie - Regie: Helmut Dietl

 

1979

UNTER VERSCHLUSS

TV-Film - Regie: Wilma Kottusch

 

FALLSTUDIEN

TV-Film - Regie: Hartmuth Griesmayer

 

1976

DIE LEUTE VON FEICHTENREUTH

TV-Film - Regie: Franz Peter Wirth

 

1974

MÜNCHNER G'SCHICHTEN

TV-Serie - Regie: Helmut Dietl

  

1964

HEIDI

Spielfilm - Regie: Werner Jacobs

  

1963

ONKEL TOM´S HÜTTE

Spielfilm - Regie: Géza von Radványé